Die Religion der « Wüste »

Nach der Aufhebung des Edikts von Nantes im Jahre 1685 gingen die Protestanten Frankreichs ins Exil oder sie schworen ihrem Glauben ab. Von denen, die abgeschworen hatten, praktizierten manche ihren Glauben im Verborgenen weiter: Bibellesen im Familienkreis und heimliche Versammlungen der „Wüste“. Wenn aufgedeckt, wurde diese geheime religiöse Praxis brutal niedergeschlagen und viele starben als Märtyrer ihres Glaubens.

Den Rundgang beginnen

Den Rundgang beginnen