Vor 500 Jahren… schlug Luther 95 Thesen an

Nach der Tradition, in 1517, zeigt Martin Luther 95 Thesen auf den Türen Schlosskirche zu Wittenberg. Sein Anliegen war es, eine theologische Auseinandersetzung über die Berechtigung des Ablasshandels anzuregen, der in jener Zeit sehr aktiv war, wo man Geld finden musste, um die Kuppel des Peterdoms in Rom zu bauen. Der Widerhall der Thesen war viel größer als vorgesehen. Der Thesenanschlag ist zum Gründungsdatum der protestantischen Reformation geworden, deren 500. Jahrestag im Jahre 2017 gefeiert wird.

Was sind die wichtigen Momente des Lebens von Luther? Mit welchen Persönlichkeiten hat er Kontakt gehalten? Wie hat sich die Reformation in eine neue religiöse Praxis eingeschrieben?

 

 

Den Rundgang beginnen

Den Rundgang beginnen