Der Aufschwung des Protestantismus
in Frankreich (1520-1562)

Luthers Ideen verbreiten sich in Frankreich ab 1520. Der Obrigkeit gelingt es zunächst, den Einzug der Reformation zu verhindern. Ab 1540 bildet sich jedoch unter dem Einfluß von Calvin eine neue Kirche heraus, die endgültig mit den römisch-katholischen Traditionen bricht.

Den Rundgang beginnen

Den Rundgang beginnen