Die Harouys-Straße

Harouys war Bürgermeister von Nantes im Jahr 1572. In der Bartholomäusnacht (am 24. August) weigerte sich der Stadtrat, dem Befehl der Guise nachzukommen und die Protestanten wie in Paris niederzumetzeln. Dort wurden alle getötet, die sich zur „vorgeblich reformierten Religion“ bekannten.

  • La rue Harouys
    Die Rue Harouys © Wikimedia Creative Commons

Nantes ist also eine der seltenen Städte, in denen die Bartholomäusnacht nicht stattfand.

Der spanische Harouys war ein Hafenhändler und hatte kein Interesse daran, die Leute umzubringen, mit denen er Handel trieb …

Dazugehörige Rundgänge

Zufällige Vermerke