Gravures au XIXe siècle

La gravure au XIXe siècle reprend des sujets et des thèmes traités en peinture. Ainsi les tableaux de Pierre-Antoine Labouchère (1807- 1873), très inspiré par la vie de Martin Luther, sont gravés tout au long du siècle par différents artistes.

Die Bibelszene in der Universitätsbibliothek von Erfurt, 1503
Gott beruft Luther, Erfurt 1505
Luther und der Ablass, am 31.Oktober 1517
Luther verbrennt die Papstbulle am 10.Dezember 1520
Luther (Gravur von Blanchard nach Labouchère)
Hochzeit im Hause Amsdorff (Gravur von Nargeot nach Labouchère)
Hausleben im Hause Luthers, 1536
Der Sieg über den Tod, 18. Februar 1546 - Gravur von Pardimel nach Labouchère

Dazugehörige Vermerke

Zufällige Vermerke