Anfang der Religionskriege, Blutbad von Wassy

Die Ermordung am 1. März von ca. hundert Teilnehmern eines in der Stadt Wassy, Champagne, abgehaltenen Gottesdienstes, der in einer Scheune innerhalb und entgegen dem Januar-Edikt nicht außerhalb der Stadtmauern stattfand, durch Truppen des Herzog von Guise gilt als das Ereignis, das den ersten Religionskrieg auslöste.

Artikel : Das Massaker von Wassy (1562)

Zufällige Vermerke