Gründung der Vereinigten Protestantischen Kirche Frankreichs (EPUF)

Eine lange Arbeit der Annäherung zwischen der Reformierten Kirche von Frankreich (Eglise réformée de France, ERF) und der Evangelisch-Lutherischen Kirche von Frankreich (Eglise évangélique luthérienne de France, EELF) mündet in einer Union, die die Leuenberger Konkordie von 1973 ermöglicht hatte. Es gibt nur noch eine einzige Kirche: Eglise Protestante Unie de France – die lutherische und reformierte Gemeinschaft.

Artikel : L’Église réformée de France

Zufällige Vermerke