Provinzialsynoden


Auf den 16 Provinzialsynoden versammeln sich einmal im Jahr die Vertreter aller Gemeinden einer Provinz. Es werden diesen Gemeinden gemeinsame Themen diskutiert und auf Antrag wird in Disziplinarfällen entschieden. Die Synoden begutachten die Vikare, d.h. die zukünftigen Pfarrer und kümmern sich um die Besetzung vakanter Pfarrstellen und die Unterhaltung der Akademien. Sie schreiben an den König gerichtete Beschwerdebücher bei Verstößen gegen das Edikt.

CreativeMinds WordPress Plugin CM Tooltip Glossary